Seite 1 von 2
#1 RE: Clark (jetzt Licas) von BlackBagsi 16.03.2008 11:34

avatar

Auch Clark konnte nach Deutschland in seine neue Familie ziehen.

Clark

#2 RE: Clark (jetzt Licas) von Samira 16.03.2008 11:50

avatar

#3 RE: Clark (jetzt Licas) von Christine 26.03.2008 17:03

Das ist herrlich

LG
Christine

#4 RE: Clark (jetzt Licas) von BlackBagsi 08.04.2008 15:53

avatar

Hier kommen die Bilder von Clark, als er gerade in D angekommen ist. Er heißt jetzt Licas.

Clark bzw. Licas

#5 RE: Clark (jetzt Licas) von Anonymous 10.04.2008 15:10

Hallo,
hab mich riesig gefreut das ihr uns in Eurer HP habt. Licas geht es sehr gut und er entwickelt sich super. Er ist sehr lerneifrig.
Wir melden uns bald wieder.

LG Sabine und Licas

#6 RE: Clark (jetzt Licas) von Anonymous 10.04.2008 15:12

hab jetzt auch ein passendes Halsband bekommen.
Da ich das Brustgeschirr so richtig doof fand, hab ich es einfach kaputt gemacht. Nun trag ich ein schönes Halsband, das auch farblich zu meinem Fell passt.
Tschüss Licas

#7 RE: Clark (jetzt Licas) von BlackBagsi 10.04.2008 15:21

avatar

Hallo doggymam.

Schön, dass es Licas so gut geht. Freut mich sehr.

#8 RE: Clark (jetzt Licas) von Christine 10.04.2008 22:44

Es macht einem immer soooo gluecklich, wenn man die Fotos von den Glueckspilzen sieht. Wenn es doch nur viel mehr solche lieben Leute geben wuerde.

LG
Christine

#9 RE: Clark (jetzt Licas) von doggymam 21.04.2008 13:40

Hallo zusammen, melden uns auch mal wieder.
Bin froh den kleinen Licas zu haben. Er macht zwar immer noch sehr viel unfug, aber das macht das Leben mit ihm um so schöner.
Ich finde auch es sollten mehr Leute geben die ihre Tiere aus dem Tierschutz holen.
Ich muss auch sagen das ich am Anfang sehr lange überlegt habe, ob ich einen Rassehund oder einen Mischling nehme, und ich weis das ich mich richtig entschieden habe. Es muss nicht immer ein Rassehund sein. Licas und ich sind sehr glücklich und möchten uns nicht mehr missen.
Bald kommen neue Bilder von Licas.

Bis bald Licas und Sabine

#10 RE: Clark (jetzt Licas) von BlackBagsi 21.04.2008 14:53

avatar

Hallo Sabine

Diese Überlegung Mischling-Rassehund hatte ich anfangs auch. Aber ein Hund vom einem Züchter konnte ich mir nicht leisten (war erst 16) und ich wollte auch keinen Welpen. Dann sind wir über eine Arbeitskollegin von meiner Mutter auf meine Manu gekommen und so kam Manu zu uns. sie kommt aus der Tötung in Portugal, wo Licas auch herkommt. So bin ich eigentlich zum Tierschutz gekommen und hab im Internet Sylvia, Sandra,... gefunden und wir haben diesen Verein gegründet.

#11 RE: Clark (jetzt Licas) von doggymam 22.04.2008 11:44

Hallo,
ich kann mir auch keinen Rassehund leisten, obwohl ich ein Westie-Fan bin.
Trotzdem kann ich Euch/ Dir sagen das ich stolz auf den Licas bin und ihn auf keinen Fall mehr hergeben werde.
Ich kann euch garnicht sagen wie dankbar ich euch bin, den Licas zu haben, denn ohne euch wäre er nicht hier und wer weis was mit ihm geschehen wäre.
Macht bitte, bitte, bitte weiter so.
Lasst Euch nicht entmutigen von manchen bescheuerten Menschen.
Ihr tut wirklich was gutes.
Vielen, vielen tausend dank.
Wie gesagt macht weiter so.

LG
Sabine und Licas

#12 RE: Clark (jetzt Licas) von BlackBagsi 18.05.2008 14:57

avatar

Und hier kommen neue Bilder von Licas.


#13 RE: Clark (jetzt Licas) von Christine 18.05.2008 18:28

Einfach goldig

#14 RE: Clark (jetzt Licas) von doggymam 18.05.2008 21:32

Tausend dank, das ihr die Bilder rein gemacht habt.
Hat er sich nicht super entwickelt?
Bin so stolz auf den "kleinen" grossen.
Er hat so viel Energie und blödsinn im Kopf, das man richtig zu tun hat.
Aber es macht unheilich viel spass mit ihm.
Das könnt ihr ja auf den Bildern sehen.

Bis bald
Sabine und Licas

#15 RE: Clark (jetzt Licas) von BlackBagsi 19.05.2008 11:20

avatar

Licas ist echt richtig gewachsen. Hab ihn nur als kleinen Welpen in Erinnerung.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz