#1 RE: Sandy (jetzt Luka) von BlackBagsi 16.08.2008 13:04

avatar

Sandy hat nun auch ihre Familie gefunden.

#2 RE: Sandy (jetzt Luka) von Anonymous 26.08.2008 14:46


Sandy wurde von uns umgetauft in LUKA. Unsere kleine Dame hat sich sehr gut bei uns eingelebt. Sie ist zwar noch ein bißchen scheu, aber das wird von Tag zu Tag besser. Luka ist sehr hübscher Hund und wir sind mächtig stolz auf die Kleine.

Lieben Gruß aus Deggendorf!

Simone

#3 RE: Sandy (jetzt Luka) von Christine 29.08.2008 21:13

Das mit dem scheu sein wird sich sehr schnell verlieren, dann dreht sie sicher richtig auf Viel Glueck und Freude fuer euch und die kleine Maus.

#4 RE: Sandy (jetzt Luka) von BlackBagsi 31.08.2008 11:08

avatar

Neue Bilder von Luka.



#5 RE: Sandy (jetzt Luka) von Anonymous 01.09.2008 13:34

Hallo,
war ganz erstaunt , als ich "schöne Grüße" aus Deggendorf las. Wir wohnen in Bernried, komme aber ursprünglich aus Deggendorf. Unsere Katze Lua haben wir auch über 4-happy-paws. Seit November 2007 ist sie nun bei uns und ein wirklicher Schatz .
Wünsche Luka und Dir alles Gute, liebe Grüße

Leyla

#6 RE: Sandy (jetzt Luka) von BlackBagsi 17.01.2009 12:34

avatar

Ein neues Bild von Luka.

#7 RE: Sandy (jetzt Luka) von Christine 01.02.2009 00:29

Sie schaut jetzt gar nicht mehr so scheu drein

#8 RE: Sandy (jetzt Luka) von Anonymous 09.03.2009 16:30

Wir haben jetzt Luka fast ein Jahr und ohne sie könnten wir es uns nicht mehr vorstellen. Es haben zwar ne Menge Turnschuhe dran glauben müssen, aber es wäre kein richtiger Hund wenn sie nicht auch mal Flausen im Kopf hat. Luka ist mächtig gewachsen und verteidigt ihr Zuhause wie eine Große. Ansonsten ist sie aber eher zurückhaltend, wenn jemand auf sie zugeht.

Liebe Grüße aus Deggendorf,

Simone

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz